Aktuelle Meldungen

Private Kfz-Nutzung bei teilzeitbeschäftigter Arbeitnehmerin

Die Arbeitnehmerin Claudia Meier arbeitet in der Verwaltung eines großen chemischen Werkes 23 Stunden und 42 Minuten wöchentlich. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt im Unternehmen 39 Stunden und 30 Minuten.

Zuwendungen an Arbeitnehmer anlässlich einer Betriebsveranstaltung

Arbeitslohn ist die Gegenleistung für das Zurverfügungstellen der individuellen Arbeitskraft (R 19.3 Abs. 1 S. 1 Lohnsteuerrichtlinien – LStR).

Seiten