Vergütungspflichtige und nicht vergütungspflichtige Reisezeit von Arbeitnehmern

Ob eine Vergütungspflicht des Arbeitgebers für Reisezeiten des Arbeitnehmers besteht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Diese sollen anhand verschiedener Situationen, die sich im Arbeitsalltag ergeben, dargestellt werden.

1. Aufnahme der Arbeit im Betrieb und anschließende Fahrt zum Kunden / Patienten / zur Baustelle

Änderungen zum Mindestlohn geplant

Frau Bundesministerin Andrea Nahles stellte in ihrer Pressekonferenz am 29.06.2015 eine Bestandsaufnahme nach sechs Monaten gesetzlichen Mindestlohns vor. Zugleich hat Frau Nahles auf einige geplante Rechtsänderungen hingewiesen.

mehr

Mindestlohn 2015 - Verwirrung um Aufzeichnungspflichten

Das Mindestlohngesetz (MiLoG) bringt für Arbeitgeber umfangreiche Aufzeichnungspflichten mit sich. Durch aktuelle Prüfungen seitens des Zoll aufgeschreckt, fragen sich viele Arbeitgeber, wie genau Pausenzeiten aufzuzeichnen sind.

mehr

Seiten